Städt. Kindertageseinrichtung

Abenteuerland

Spielen, Lernen und Lachen

Die Kita

In der städtischen Kindertageseinrichtung Abenteuerland ist der Name Programm! Mitten im Grünen in der ehemaligen Brisse-Schule im Ortsteil Sende bietet das Abenteuerland viel Platz und zahlreiche Anregungen zum Spielen und Toben.

Das ehemalige Schulgebäude, eine eigene Turnhalle sowie das großzügige, abwechslungsreich gestaltete Außengelände laden dazu ein, spielerisch und mit viel Spaß die Welt zu erkunden. Die idyllische Umgebung, das engagierte, liebevolle Fachpersonal und die vielfältigen räumlichen Möglichkeiten schaffen dafür beste Bedingungen.

Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen in dieser städtischen Kita die Erfahrung der natürlichen Umwelt und die Bewegungserziehung. In drei Gruppen werden 55 Kinder im Alter von 0-6 Jahren betreut.
Neue Abenteurerinnen und Abenteurer sind herzlich willkommen!

Auf dieser Seite finden Sie:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
07:00 – 17:00 Uhr

Freitag
07:00 – 15:00 Uhr

Spätbetreuung
Montag – Freitag
16:30 – 17:00 Uhr

Schließzeiten

In den Sommerferien schließt die Einrichtung für zwei Wochen.
Weitere Schließtage sind zwischen Weihnachten und Neujahr, an einzelnen Brückentagen und an zwei Konzepttagen im Kita-Jahr. Im Bedarfsfall ist die Betreuung durch eine andere städtische Kindertageseinrichtung gewährleistet (davon ausgenommen sind die Weihnachtsschließtage).

Elternbefragungen

Bedarfsabfrage zu den Betreuungszeiten/Öffnungszeiten

Elternbeiträge

Für den Besuch einer Kindertageseinrichtung ist monatlich ein öffentlich-rechtlicher Beitrag zu den Jahresbetriebskosten zu entrichten. Die Höhe des Beitrages richtet sich nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Eltern und der wöchentlichen Betreuungszeit.

Anmeldung

Interessierte Eltern melden sich bitte über das Portal LITTLE BIRD an.

Besonderheiten

Betreuung mit Mittagessen, naturnahes Außengelände, Ganztagsbetreuung, barrierefrei, integrative Einrichtung

Träger

Träger der Kindertageseinrichtung ist die Stadt Verl. 

Räume & Tagesablauf

Räumlichkeiten

  • Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum
  • 2 Schlafräume
  • 2 Wickelräume
  • Kreativ- und Traumraum
  • großzügiger Elternbereich
  • ruhiger Therapie- und Besprechungsraum
  • Flure sind als Spielbereiche nutzbar
  • große Turnhalle

Außenanlagen

Das großzügige Außengelände bietet neben den vielen Bewegungs- und Rückzugsmöglichkeiten unzählige Anregungen zum Erleben und Mitgestalten der Natur:

  • verschiedene Untergründe wie Rasen, Kies, Holzhackschnitzel und Sand
  • große Fläche zum Fahren mit Fahrzeugen oder für weitere Bewegungsangebote
  • Klettergerüst, Reckstangen, Wipptiere, Schaukel 
  • mehrere Sandkästen
  • verschiedene Hütten und Stände laden die Kinder zum Rollenspiel ein
  • Matschanlage 
  • Spielhügel mit Tunneln
  • großer Fußballplatz 
  • Lagerfeuerstelle 
  • Hochbeete  

Auf der Rückseite des Gebäudes bietet ein Hühnergehege den Kindern täglich die Gelegenheit, die Tiere zu beobachten. 

Für die Kinder der U3-Gruppe steht ein eigener geschützter Spielbereich zur Verfügung:

  • Tipis als Rückzugsorte
  • Wipp-Fahrzeuge und eine Schaukel 
  • unterschiedliche Möglichkeiten zum Klettern und Balancieren
  • Spielhügel mit Aussichtsplattform und Röhre
  • Sandkasten

Das gesamte Außengelände wurde mit dem Verein “Ideenwerkstatt Lebens(t)raum e. V.” umgestaltet. In gemeinsamen Baueinsätzen der Kita-Familien, Trägervertreterinnen und Trägervertretern und des Kita-Teams wurden unter der fachkundigen Anleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vereins die umfassenden, kreativen Pläne umgesetzt. 

Tagesablauf

Am Vormittag
7:00 – 9:00 Uhr: Bringzeit
9:00 – 11:30 Uhr: Projekte, Frühstückszeit, Spielen auf dem Außengelände, Spielkreise, Freies Spiel, Lern- und Bildungsangebote, besondere Feierlichkeiten

Am Mittag
11:30 – 14:00 Uhr: Mittagessen, anschließend Ruhephase

Am Nachmittag
14:00 – Kita-Ende: Spielen, Angebote, Nachmittagssnack

Ernährung

  • besondere Ernährungsangebote nach gesundheitlichen oder religiösen Aspekten
  • Flexibilität bei Wünschen
  • Mittagscatering durch zertifizierten Anbieter “Stattküche Lippstadt”
    • mit Bio-Komponenten
    • frisch zubereitet
    • ernährungsphysiologisch ausgewogen

Wissenswertes

Kontakt & Anfahrt

Städt. Kindertageseinrichtung
Abenteuerland
Brissestraße 105
33415 Verl

Leitung: Frau Masjosthusmann

Telefon: 05246 / 50 310 80
Fax:       05246 / 50 310 89

Sie finden die Kita in einem ehemaligen Schulgebäude in der Brissestraße 105, einer ländlich gelegenen Nebenstraße in Verl-Sende. Auf dem Gelände der Kindertageseinrichtung befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten.

Kontaktformular

Impressionen